REPARIEREN STATT WEGSCHMEIßEN

Geplante Obsoleszenz ist eine Geschäftsstrategie, bei der Produkte mit begrenzter Lebensdauer entwickelt und hergestellt werden, so dass sie nach einer bestimmten Zeit veraltet sind. Damit sollen die Verbraucher -wir- dazu angeregt werden, neue Versionen desselben Produkts zu kaufen, wenn die ältere Version veraltet ist. Diese Strategie hilft den Unternehmen, ihren Marktanteil zu halten und ihre Gewinne zu steigern, und sie bietet eine Möglichkeit, ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein. Darüber hinaus schafft die geplante Obsoleszenz einen Zyklus von Konsum und Produktion, der für die Wirtschaft von Vorteil ist, da er das Wachstum anregt und Arbeitsplätze schafft. Diese Strategie hat jedoch auch ihre Nachteile, denn sie führt zu mehr Abfall und Umweltverschmutzung durch die Entsorgung alter Produkte. Wir Verbraucher können diesem ätzenden Kreislauf nur entkommen, indem wir reparieren, was geplant (2 Tage nach Garantieablauf) kaputt geht. Das wollen viele Unternehmen nicht und so gibt es etliche Produkte, die nicht mal Schrauben haben, nur um uns davon abzuhalten. Also hilft nur auch auf diesen Aspekt zu achten.

Repair cafés

Überall auf der Welt gibt es Repair Cafés, die eine nachhaltige Alternative zum Wegwerfen von kaputten Gegenständen bieten. Diese Cafés bieten kostenlose Reparaturworkshops mit ehrenamtlichen Experten an, die den Menschen helfen, ihre kaputten Gegenstände zu reparieren – von Elektronik bis hin zu Kleidung und Möbeln. Das Ziel der Repair Cafés ist nicht nur die Abfallvermeidung, sondern auch die Förderung des Wissensaustauschs in der Gemeinschaft und eine Kultur der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins zu fördern. Darüber hinaus vermitteln Repair Cafés den Menschen die Werkzeuge und Fähigkeiten, die sie benötigen, um ihre Gegenstände selbst zu reparieren, wodurch sie langfristig Geld sparen können.

Repair Cafés sind ein wichtiger Weg, um Abfall zu reduzieren und Nachhaltigkeit zu fördern, ohne dass dafür große Investitionen oder Änderungen im Verbraucherverhalten erforderlich sind. Das macht sie zu einer eine praktikable Lösung für Unternehmen und Privatpersonen, die ihren ökologischen Fußabdruck verringern wollen.

 3D Drucker Geschichte

die 3D-Drucktechnologie hat seit ihren bescheidenen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. der 3D-Druck wurde erstmals in den 1980er Jahren erfunden und wird seither für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Die Technologie basiert auf der Schichtung von Materialien zu dreidimensionalen Objekten, und mit diesem Verfahren lassen sich Gegenstände herstellen, die die mit herkömmlichen Methoden nicht hergestellt werden können. Es gab mehrere idealistische Humanisten, die mit einem 3D Drucker in verschiedenen Slums aufgekreuzt sind, um die Bewölkerung so dazu zu verhelfen, sich mit wenig Budget notwendige Gebrauchsgegenstände zu reparieren, Also genau das Gegenstück zu „geplanter Obsoleszenz“. Bis jetzt konnten wir persönlich nicht wahrnehmen, dass mit 3D Druckern in unserer Gegend was anderes hergestellt wurde, als Schachfiguren und Deko-Objekte, aber was nicht ist kann noch werden.

Unser heißer ökologischer Traum wäre es, wenn jede Gemeinde einen zentralen „Umschmelzofen“ für den Plastikmüll hätte, der dann als Pellets in den 3D Drucker eingefüllt werden könnten, woraus die Ersatzteile für die Reparatur von Haushaltsgegenständen hergestellt werden könnten. Stell dir vor, dein Staubsauger geht kaputt und im örtlichen Repair Café stellt man fest, welches Teil ersetzt werden muss. Dann gehst du zum 3D Drucker mit deinem ganzen Plastikmüll, ein schlauer Mensch programmiert den Drucker und ein paar Tage später kann der Staubsauger repariert werden.

Bis dahin stopfen wir unsere Sockien und flicken mit schönen Sashiko Stichen die Löcher unserer Kleidung!

Unsere Spartipps zum Thema Reparieren

Unsere News

  • Vergleichsportale sinnvoll nutzen

Vergleichsportale sinnvoll nutzen

Dezember 5th, 2022|0 Comments

Vergleichsportale sinnvoll nutzen was sind die Tücken der Internetportale? Vergleichsportale sind Websites, auf denen Kunden Preise und Merkmale verschiedener Produkte oder Dienstleistungen vergleichen können. Sie können von Verbrauchern genutzt werden, wenn sie verschiedene Optionen

  • Solarenergie für den Balkon

Solarenergie vom Balkon

Dezember 4th, 2022|0 Comments

Solar-Energie vom Balkon Gedanken und Fragen eines gewöhnlichen Menschen Seit der Energiekrise kreisen sich viele unserer Gedanken und Gespräche um das Thema "wie können wir unabhängiger vom Strom-Netz werden, v.a. von ausländischen Quellen,